Der Kredit für den Hausbau dient zum Erwerb einer Immobilie. Der Begriff Baukredit ist auch gleichbedeutend für das Wort Baufinanzierung. Aus dem Kaufpreis plus Kaufnebenkosten ( Notar, Grundbuchamt, Grundsteuer, Maklercourtage ) ergibt sich der Gesamtaufwand der Investition. Wird hiervon das vorhandene Eigenkapital abgezogen ergibt sich die notwendige Finanzierungs- oder Darlehenssumme. Beim Kauf einer Bestandsimmobilie muss eventuell berücksichtigt werden, dass - je nach erforderlichem...
Umschuldung ( Prolongation ) bei einer Baufinanzierung ist immer dann erforderlich, wenn die Zinsfestschreibung endet und kein fixierter Anschlussvertrag vorhanden ist. Darüber hinaus gibt es ein gesetzliches Sonderkündigungs- recht bei Zinsfestschreibungen von über 10 Jahren. Hier können Sie immer kündigen, wenn die schon zurückgelegte Finanzierungsdauer länger als 10 Jahre ist. Kündigungsfrist 6 Monate, so dass Sie frühestens nach 10 Jahren und 6 Monaten nach der letzten Auszahlung...

Eine genaue Laufzeit für die Baufinanzierung wird durch die möglichen Finanzierungsmodelle und dem Bedarf des Kunden bestimmt. Aus dem möglichen / notwendigen monatlichen Aufwand ergibt sich die Höhe der laufenden Tilgung. Bei einer anfänglichen Tilgung von unter 2 % kann die Laufzeit der Baufinanzierung bis zur vollständigen Rückzahlung des Kredites bis zu 40 Jahren dauern. Durch Sondertilgungen kann dieser Zeitraum deutlich verkürzt werden. Dies ist von Fall zu Fall unterschiedlich....
Eine Risikolebensversicherung stellt für die Hinterbliebenen im Todesfall der versicherten Person einen finanziellen Schutz dar. Jeder glaubt und hofft, dass dieser Fall nie eintreten wird. Dennoch passiert es Tag für Tag. Für die tatsächlich Betroffenen entscheidet die Existenz einer Risikolebensversicherung darüber, ob die Zukunft in Trümmern liegt oder einigermaßen wie geplant fortgeführt werden kann. Bei der Risikolebensversicherung wird immer ein bestimmter Geldbetrag vereinbart,...

Wenn in der Ehe ein gemeinsames Haus oder Wohnung angeschafft wurde, ist meist noch ein restliches Darlehen im Grundbuch eingetragen. In der Regel stehen beide Partner im Grundbuch sowie im Kreditvertrag. Das eine Person an dieser Immobilie hängt und nicht durch einen Verkauf "verlieren" möchte, kommt immer öfters vor. So fragen sich immer mehr Menschen, wie ich bei Scheidung den Hauskredit übernehmen kann. Es gibt Möglichkeiten, den zwingenden Verkauf der Immobilie zu verhindern, wenn...
Wer bei der Baufinanzierung auf Sicherheit Wert legt, sollte eine lange Zinsbindung vereinbaren. Hier bietet es sich oftmals an, bei der Baufinanzierung bis zu 30 Jahre den Zins zu fixieren. Dies erspart den Stress, dass der Zins bei Ablauf deutlich höher ist als der zuerst vereinbarte. Wir vergleichen für Sie aktuelle Angebote , Banken und finden gemeinsam die passende Finanzierung. Im nachfolgenden Artikel zeigen wir Ihnen einige Punkte auf, die bei einer Baufinanzierung mit 30 Jahren...

Versicherungen · 11. Dezember 2019
Für Ingenieure ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung genauso sinnvoll wie für jede andere Berufsgruppe auch. Eine chronische oder akute Erkrankung sowie ein Unfall können jederzeit dazu führen, dass der einst erlernte Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann. Fällt das Einkommen erstmal weg, so treten schwere finanzielle Lücken ein. Auch andere Ingenieure sollten eine Berufsunfähigkeitsversicherung haben wie angestellte oder auch selbständige Ingenieure.
Versicherungen · 11. Dezember 2019
Medizinstudenten sollten bereits während des Studiums sich um eine Berufsunfähigkeitsversicherung bemühen. Der frühere Beginn ist sinnvoll, weil es später Probleme mit der Antragsannahme geben kann, wenn Sie Arzt sind. Bei der Wahl der passenden BU-Versicherung sollten Medizinstudenten auf die Infektionsklausel achten.Die Versicherer berechnen den Beitrag nach Alter, Beruf und Gesundheitszustand. Je früher die Versicherung abgeschlossen wird, desto billiger wird es also.

Ist die erste Baufinanzierung für das Haus oder die Eigentumswohnung einmal abgeschlossen, gilt es sich erstmals über sein Eigenheim zu freuen. Wie lange die erste Immobilienfinanzierung läuft, hängt von der Sollzinsbindung ab, die der Darlehensnehmer mit der Bank vereinbart hat, und die Konditionen unveränderlich bleiben. In den meisten Fällen sind das im Durschnitt ca. 10-15 Jahre. Läuft die Zinsbindung der Erstfinanzierung nach beispielsweise 10 Jahren ab, ist der Kredit in den...
Versicherungen · 28. November 2019
Eine Grundbesitzerhaftpflicht ist nicht nur bei vermieteten Gebäuden sinnvoll. Auch für unbebaute Grundstücke ist eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht zu empfehlen, weil diese Sie vor größeren finanziellen Schäden bewahren kann, falls doch mal etwas passiert. Generell gilt hier: Besitzen Sie ein Haus oder ein Grundstück, das Sie nicht selbst bewohnen, sollten Sie in jedem Fall eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht abschließen. Denn Sie tragen die Verantwortung dafür, dass weder in...

Mehr anzeigen