Gebäudeversicherung vor Grundbucheintragung

Wird eine Immobilie erworben, geht die bestehende Gebäudeversicherung vom Verkäufer auf den Käufer über. Dies hat der Gesetzgeber so vorgeschrieben, damit bei einem Eigentümerwechsel ein lückenloser Versicherungsschutz besteht. Als Käufer haben Sie dennoch ein Wahlrecht, ob der bestehende Versicherungsvertrag erhalten bleiben soll oder Sie diesen innerhalb vier Wochen ab Grundbucheintrag kündigen sollen. Doch kann ich eine Gebäudeversicherung vor Grundbucheintragung abschließen bzw. auf meinen Namen laufen lassen?  Näheres dazu mehr im Artikel. 

Gebäudeversicherung vor Grundbucheintragung

Grundsätzlich gibt es hier zwei Möglichkeiten: Es besteht bereits eine Gebäudeversicherung beim Hauskauf oder Sie übernehmen die Immobilie ohne eine vorhandene Gebäudeversicherung. Sofern bereits ein Versicherungsschutz besteht, kann die bisherige Versicherung erst ab Grundbucheintragung auf Ihren Namen umgeschrieben werden. Darüber hinaus, erhalten Sie ab diesem Zeitpunkt ein Sonderkündigungsrecht. Dieses Recht ist in den meisten Fällen sinnvoll, da alte Gebäudeversicherungsverträge meist deutliche Deckungslücken beinhalten, was im Schadensfalle sich negativ auswirkt oder diese teurer sind als aktuelle Tarife. Sofern kein Schutz vorhanden ist, kann auch bereits vor der Grundbucheintragung eine Gebäudeversicherung abgeschlossen werden auf Ihren Namen. 

Leistungen der Gebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung schützt Sie vor negativen Risiken, die durch äußere Einflüsse Schäden am Haus verursachen können. Beim Vergleich guter Wohngebäudeversicherungen gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Feuerversicherung (schützt bei Brand, Blitzschlag, Ex- und Implosion)
  • Sturmversicherung (Versicherungsschutz bei Hagel und Sturm)
  • Leitungswasserversicherung (Schäden durch Leitungswasser oder Frost, sowie andere Bruchschäden / Rohrbruch)
  • Elementarschäden (Erdbeben,Schneedruck oder Hochwasser)

Eine Gebäudeversicherung ist unter anderem wichtig wenn beispielsweise eine Baufinanzierung abgeschlossen wurde.Grundsätzlich empfehlen wir jedem Hausbesitzer eine Wohngebäudeversicherung zu besitzen damit sein größtes Eigentum nicht verloren geht.


Jetzt aktuelle Tarife zur Gebäudeversicherung aus 2020 vergleichen!

Keine Datenweitergabe zu Werbezwecken
Keine Datenweitergabe zu Werbezwecken
Kostenlos & unverbindlich
Kostenlos & unverbindlich
100% Zufriedenheit
100% Zufriedenheit

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0