· 

Versicherungen für Studenten und Auszubildene

Welche Versicherungen benötigen Studenten / Auszubildene?
Versicherungen für Studenten / Auszubildene

 

Wenn die Schule geschafft ist, beginnt eine tolle Zeit für Auszubildende und Studenten – mit wichtigen  Entscheidungen im Leben. Steht schon bald ein Umzug an in eine andere Stadt? Denn um das neue Leben unbeschwert zu genießen, sind die passenden Versicherungen wie auch eine geplante Vorsorge unverzichtbar. Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie mehr.


Welche Versicherungen sind für Auszubildene / Studenten sinnvoll?

Jetzt unverbindliche und kostenlose Beratung anfordern

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Wie Studenten und Auszubildene mit wenig Geld am besten vorsorgen

Wie auch im normalen Berufsleben oder Privaten Bereich kann im Studium und in der Ausbildung das Leben durch Krankheit, Unfall oder Invalidität negativ beeinflusst werden. Dies hat oft die Folge nicht mehr arbeiten zu können. Um im Fall der Fälle nicht ohne Geld dazustehen, ist es wichtig sich schon früh mit den Gedanken einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu beschäftigten – je jünger Sie sind, desto geringer ist der zu zahlende Beitrag. Zudem ist die erforderliche Gesundheitsprüfung zumeist nur eine reine Formalität. Ein großer Vorteil ist, dass viele Versicherer spezielle Einsteiger-Tarife für junge Leute anbieten. Wenn Sie später über mehr Geld verfügen, können Sie mit diesem Vertrag die Versicherungssumme erhöhen – ohne erneute Gesundheitsprüfung.

 

Auszubildene / Studenten sollten zudem auch eine Unfallversicherung abschließen. Diese bietet Schutz sowohl in der Arbeit und auch im Privaten Bereich. 


Wie lange sind Kinder in der Privathaftpflicht mitversichert?

Laut Gesetz muss jeder der einen Schaden verursacht, für die Ersatzansprüche und mögliche spätere Kosten aufkommen. Das kann teuer werden. Das geht schneller als gedacht: Beim herausgehen aus dem Grundstück übersehen Sie einen Fahrradfahrer. Dieser stürzt und kann dadurch nicht mehr arbeiten. Hier kommen schnell Forderungen im Millionenbereich auf Sie zu. Den nötigen Schutz bietet eine Privathaftpflichtversicherung. In der Regel sind Kinder in der Privathaftpflicht bis zum Ende ihrer ersten Ausbildung über den Privathaftpflichtvertrag der Eltern geschützt.

Altersvorsorge für Auszubildene und Studenten

Daher sollten Sie sich schon früh um die Altersvorsorge kümmern

Schon im ersten Job haben Sie Möglichkeiten, vorzusorgen – unterstützt von Staat erhalten Sie tolle Förderungen. Mit einem Riester-Vertrag können Sie sich jetzt auch attraktive Zuschüsse sichern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0