Baufinanzierung als Alleinverdiener - So klappt die Finanzierung

Baufinanzierung Vergleich Zinsen als Alleinverdiener
Baufinanzierung als Alleinverdiener - sinnvoll?

Als Alleinverdiener eine Baufinanzierung stemmen? Ist das sinnvoll? Für Häuslebauer bzw. Käufer von Immobilien sind die momentan  niedrigen Zinsen eine tolle Möglichkeit eine Immobilie zu erwerben. Hohe Mieten werden auch in Zukunft bestehen, da die Nachfrage steigt. Mit einer passenden Baufinanzierung kann mit der monatlich gezahlten Miete eine Immobilie erworben werden.

Im nachfolgenden Artikel berichten wir was Singles und Alleinverdiener beim Hausbau beachten müssen.

Hausfinanzierung als Alleinverdiener

Gerade bei einer Immobilienfinanzierung muss bei Alleinverdienern vom Anfang an alles anders geplant werden als eine Finanzierung für Verheiratete oder bei einer eheähnlichen Gemeinschaft. Bei Singles kann eine Baufinanzierung als Alleinverdiener sinnvoll sein, wenn eine möglichst lange Darlehenslaufzeit gewählt wird um mehr finanziellen Spielraum der monatlichen Raten zu erhalten.

 

Wichtige Punkte die auch hier beachtet werden sollten sind längere Krankheit oder Arbeitslosigkeit, die sich negativ entwickeln kann, sollte auf eine extra lange Laufzeit der Finanzierung geachtet werden. So sind beispielsweise 15, 20 oder 30 Jahre von uns zu empfehlen.Die monatlichen Raten sind planbarer und durch den festen Zinssatz können Sie entspannt sein, wenn die Zinsen steigen.


Jetzt Angebot zur Baufinanzierung anfordern und günstige Zinsen sichern!

Keine Datenweitergabe zu Werbezwecken
Keine Datenweitergabe zu Werbezwecken
Kostenlos & unverbindlich
Kostenlos & unverbindlich
100% Zufriedenheitsgarantie
100% Zufriedenheitsgarantie

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Auf folgende Punkte sollten Sie achten wenn Sie alleine finanzieren

Baufinanzierung als Alleinverdiener - worauf sollte man achten?
Baufinanzierung als Alleinverdiener - worauf sollte man achten?

Eigenkapital

Als Alleinverdiener müssen Sie alles zahlen. Daher sollte ein ein gewisser Teil vom Kaufpreis als Eigenkapital vorhanden sein. Ein Eigenkapitalanteil ab 20 Prozent wäre optimal. Bei einem Kaufpreis von 100.000 Euro sollten Sie also mindestens 20.000 Euro Eigenkapital einbringen. Durch das einbringen des Geldes senken Sie den monatlichen Aufwand. Auch wenn Sie noch kein großes Eigenkapitalvermögen zur Seite haben, gibt es Lösungen.

Gerne beraten wir Sie zu den staatlichen Förderungen und vieles mehr!

 

Monatlichen Raten

Welche monatlichen Raten gehen gut als Alleinverdiener bei Ihrer Baufinanzierung? Diese Frage sollte gut durchdacht werden. Gerade bei den aktuell niedrigen Zinsen sollte bei der Tilgung nicht gespart werden. Versuchen Sie, möglichst viel von Ihrem Darlehen innerhalb der Zinsbindungsfrist von z.B. 20 Jahren zurückzuzahlen.

 

Zinsbindung

Nach Ablauf der Zinsbindung sind gewisse Restschulden übrig. Wir empfehlen wir grundsätzlich immer eine längere Zinsbindung von 15-30 Jahre. So haben Sie ihre monatlichen Raten im Überblick.

 

Absicherung gegen unerwartete Ereignisse

Wenn Sie arbeitslos werden z.B. durch einen Unfall oder Krankheit, müssen Sie Ihre Finanzierungsraten weiterhin bezahlt werden. Aber auch Reparaturen können einen schnell aus der Bahn werfen. Sparen Sie deshalb genug zur Seite um unerwartete Reparaturen bezahlen zu können. Empfehlenswert ist hier eine Unfallversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung.

 

Lebensplanung

Eine eigene Immobilie ist eine langfristige Entscheidung. Denn Sie zahlen Ihr Darlehen meist über viele Jahre zurück. Wie der Name "Immobilie" schon aussagt, sind Sie hier immobil! D.h. Sie sind an den Ort gebunden. Natürlich können Sie die Immobilie auch vermieten oder verkaufen, wenn Sie doch ausziehen. Aber nicht immer lohnt sich das. Wer schnell wieder verkauft, muss je nach Vertrag und Laufzeit eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen, um die Finanzierung abzulösen. Wenn Sie weniger als 10 Jahre nach dem Kauf wieder verkaufen, fällt außerdem unter Umständen Spekulationssteuer an. Planen Sie genau, was Sie mit dem Haus oder der Wohnung vorhaben. 

Vorteile beim Kauf oder Bau einer Immobilie als Single

Finanziell gesehen haben es Singles beim Immobilienerwerb oft schwerer. Doch sie haben auch Vorteile. So können Sie das Haus oder die Wohnung ganz nach Ihren Vorstellungen auswählen. Sie müssen keine Kompromisse eingehen und können allein entscheiden. Haben Sie die Immobilie gekauft, gehört sie Ihnen. Bei einer Scheidung müssen Sie dann auch nichs teilen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0